www.globiontour.com

* * * Reiseberichte aus aller Welt * * *

Valle delle Cartiere

Bei Toscolano und Maderno zweigt das "Valle delle Cartiere" (sinngemäß "Das Papiermühlental") ab. Früher standen hier viele Papiermühlen, die über Jahrhunderte hochwertiges Papier produzierten.
Heute kann man auf einem leicht ansteigenden breiten Weg die Ruinen der Papierfabriken erwandern. Gleich am Eingang des Tales findet sich ein Museum, dass über die Geschichte der Papierherstellung im Tal informiert. Auch am Weg finden sich immer wieder Informationstafeln, die das frühere Geschehen beleuchten.
Am Ende geht der Weg spektakulär durch eine kleine Klamm entlang einer steil abfallenden Felswand. Entweder man kehrt dann auf dem gleichen Weg wieder zurück oder kann auf einem kurzen steilen Anstieg den oberen Rand des Tales erreichen. Hier eröffnen sich schöne Ausblicke.