www.globiontour.com

* * * Reiseberichte aus aller Welt * * *

Solferino - Denkmal des Roten Kreuzes

Am 24. Juni fand eine entscheidende Schlacht zwischen Österreich und Sardinien mit den Verbündeten Franzosen bei Solferino statt. In der Folge wurde der Weg zur Einigung Italiens eröffnet.

Bei der Schlacht wurden mindestens 30.000 Soldaten getötet. Viele wurden verwundet, dies veranlasste Henry Dunant zur Gründung des Roten Kreuzes. Ein Denkmal bei Solferino ist dem Roten Kreuz gewidmet, in einer Kirche sind ca. 8000 Schädel von getöteten Soldaten aufbewahrt.